Kameraden absolvieren Fahrsicherheitstraining

24 Sep 2013 von Sebastian,

Seit dem 4. Dezember 2010 gehört das HLF 10/6 zum Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Meerane und leistet damit seit fast 3 Jahren zusammen mit den Kameraden einen Beitrag zur Sicherheit unserer Stadt.

Zwei dieser Kameraden, beides Maschinisten für dieses Fahrzeug, erhielten am 15.09.2013 die Gelegenheit, dass Fahrzeug einmal an seinen Grenzen zu bewegen.
Durch ein Angebot  der „Iveco Magirus Fire Fighter Academy“, einem Trainingszentrum des Fahrzeugherstellers Iveco Magirus, ergab sich für die Kameraden André Voigt und Ronny Meyer die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des ADAC – Fahrsicherheitszentrums
Leipzig – Halle.

Dort war es beiden Kameraden möglich, dass Verhalten des Fahrzeuges, in sicherer Umgebung und unter professioneller Anleitung, in möglichen Gefahrensituationen
zu testen. Dazu zählten unter anderem Ausweichmanöver bei verschiedenen Geschwindigkeiten, Vollbremsungen mit Hilfe des Antiblockiersystems (ABS) oder auch das Abfangen des Fahrzeuges auf rutschigen Böden.

Mit dem erfolgreichen Bestehen des Trainings und damit verbundenen gemachten Erfahrungen, deren Anwendung hoffentlich nie notwendig sein wird, leisteten die Kameraden einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit des Fahrzeuges und auch der übrigen Einsatzkräfte.
Dafür sei ihnen im Namen der Kameraden aller Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Meerane herzlichst gedankt.

Die Meeraner Feuerwehr

Feuerwache Meerane Gerätehaus II

Neuigkeiten

Veranstaltungen

    Archiv